Herzhafte & süße Ideen für köstliche Herbstrezepte

Kürbisse am Bauernmarkt: Klimafreundlich einkaufen

Die gemütliche Jahreszeit beginnt, die Blätter färben sich und wir freuen uns auf besonders schmackhafte Herbstrezepte! Kürbis, Maroni, Nüsse, Zwetschken, Pilze und Wild – der bunte Herbst verwöhnt uns mit einer Vielfalt an saisonalen Köstlichkeiten. Wir haben ein paar unserer unwiderstehlichsten Herbstrezepte zusammengesucht, die Ihre Gäste und Familie garantiert begeistern. Von wärmenden Suppen über kräftige Ragouts, süße Nachspeisen mit frischen Früchten und himmlische Herbstkuchen – hier ist für alle etwas dabei.

Unsere Rezepte Rocker bringen puren Genuss auf die Teller und zu Ihnen nach Hause: Mit den hilfreichen Videoanleitungen kann nichts mehr schiefgehen. Im Handumdrehen zaubern auch Sie wunderbare Herbstrezepte aus der Steiermark und der ganzen Welt. Lust auf einen Nachschlag? Diese und weitere leckere Rezeptideen finden Sie in unseren Kochbüchern.

Zu unseren Rezepten

Herbstliche Vorspeisen: wärmende Suppen und steirische Schmankerl

Nicht nur als herbstliche Vorspeisen machen sich unsere Suppen gut, sondern auch als kleine Seelenwärmer für Zwischendurch. Die cremige Karotten-Apfel-Balsam-Suppe fängt die goldene Herbstsonne in einer Schüssel ein. Auch unsere Schilcherrahmsuppe und die kräftige Rindsuppe mit Käferbohnen-Schinken-Schöberl sind echte Klassiker, die wir einfach nicht auslassen können. Gibt es einen Suppenkasper am Tisch? Kein Problem. Selbstverständlich haben wir auch Ideen für andere herbstliche Vorspeisen parat: Die Sulz ist ein wahrer Augenschmaus und wird Ihre Gäste umhauen. Aber auch unser Käferbohnensalat Deluxe mit köstlichem steirischen Kürbiskernöl kann sich als Start in einen schönen Abend sehen lassen.

 

 

Pilze, Kürbis, Wild: schmackhafte Herbstgerichte zur Hauptspeise

In den kalten Jahreszeiten und somit auch bei Winterrezepten haben wir Lust auf kräftige Saucen, wärmende Eintöpfe und deftige Hausmannskost. Pilze, Kürbis, Rüben, Kraut und Wild sind die Stars unserer nächsten Gänge. Darf es ein vegetarisches oder veganes Herbstgericht zur Hauptspeise sein? Das vegane Käferbohnen-Dhal-Curry mit wärmenden Gewürzen will man einfach nur weglöffeln. Unsere Ravioli mit Steinpilzsauce sind vollgepackt mit Geschmack und auch beim vegetarischen Wellington mit Rotweinsauce vermissen wir kein Fleisch. Stattdessen sorgen steirische Käferbohnen und Pilze für einen kulinarischen Überraschungsmoment.

Wer Fisch und Fleisch nicht missen möchte, findet bei uns natürlich auch das passende Herbstgericht zur Hauptspeise. Unser Forellenfielt schwimmt zum Beispiel auf einem würzig-herzhaften Rote-Rüben-Kren-Püree daher. Die klassischen Grammelknödel machen es sich auf einem Krautsalat mit Kernöl und Speck gemütlich und unser Hirschragout wird von knusprigen Kürbiskernbällchen und saftigem Rotkraut begleitet.

 

 

Herbstliche Desserts für Schleckermäulchen

Herbstzeit ist Erntezeit und knackige Äpfel, saftige Birnen und leckere Maroni versüßen unsere herbstlichen Desserts. Ein steirischer Twist für einen italienischen Klassiker macht die Kastanien-Panna-Cotta mit Rotweinpflaumen und Kürbiskern-Hippen zu einem echten Highlight. Der fruchtige Apfel präsentiert sich gleich mehrfach von seinen besten Seiten beim Steirischen Apfel zum Quadrat. Die steirische Creme mit Gewürzbirnen ist das passende herbstliche Dessert für jeden Anlass und bringt mit Zimt und Nelken schon einen Hauch Festtagsstimmung auf den Löffel. Ob als Ausklang eines Menüs mit den besten Herbstrezepten oder als süßes Hauptgericht: Unsere flaumigen Topfenknödel gefüllt mit Marzipan, Äpfeln und steirischen Kürbiskernen, ein super Rezept mit Kürbiskernen,  und der traditionelle steirische Kaiserschmarrn schmecken einfach immer fantastisch.

 

 

Im gemütlichen Herbst zu Kuchen und Kaffee

Bei einer gemütlichen Kaffeejause dürfen Torten und Kuchen im Herbst auf keinen Fall fehlen. Kinder freuen sich über Steirerkraft Cupcakes garniert mit Kürbiskernen in Milchschokolade und die Erwachsenen auf Kürbiskerntiramisu mit etwas Rum. Wer ein Stückchen des amerikanischen Thanksgivings kosten will, sollte unbedingt den Pumpkin Pie probieren. Man könnte meinen, Oma hätte uns das Rezept für den Guglhupf mit Kernöl verraten – ein Muss unter den Kuchen im Herbst – und auch unser Apfel-Kürbis-Traum hält, was der Name verspricht.

 

Neuigkeiten aus der köstlichen Steiermark

Weitere Ernährungstipps und News entdecken


Keine Produkte im Warenkorb