logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Liebesgericht: Steirische Ravioli mit Steinpilzsauce

Zubereitung

für 4 Portionen

1. Hartweizengrieß, Mehl, Eier und Kürbiskernöl für den Nudelteig gut verrühren und den Teig anschließend für eine gute Stunde kühl rasten lassen.

2. In der Zwischenzeit Schalotte, Knoblauch und Steinpilze für die Sauce in Butter anschwitzen. Danach mit Schlagobers sowie Fond und Weißwein ablöschen und einreduzieren lassen. Vor dem Servieren noch mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Für die Fülle Frischkäse, Topfen, geriebenen Käse sowie Kürbiskerne und Kürbiskernöl in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Den gerasteten Teig dünn ausrollen und halbieren. Die Fülle auf einer Hälfte mit einem Spritzsack drapieren und dabei immer etwas Abstand zwischen den Tupfen lassen. Den frei gebliebenen Teig mit Wasser bestreichen und die zweite Hälfte darüber legen. Mit einem runden Ausstecher in kreisförmigen Bewegungen die Luft zwischen den beiden Teigschichten entfernen und danach die Ravioli ausstechen. Die Nudeln dann in Salzwasser kochen bis sie an der Oberfläche schwimmen.

5. Die fertigen Ravioli zusammen mit der Steinpilzsauce servieren und mit essbaren Blüten, Sprossen sowie Kürbiskernen ausgarnieren.

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb