logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Veganes Käferbohnen-Dhal-Curry

Zubereitung

Für 4 Portionen

Dhal Curry

  1. Kokosöl in einem Topf erhitzen. Kleingehackte Zwiebel darin dünsten, nach etwa einer Minute gehackte Knoblauchzehen und Ingwer hinzufügen und kurz mitbraten.
  2. Anschließend Kurkuma, Chilipulver und die getrocknete Chilischote dazugeben und etwa 30 Sekunden rösten.
  3. Käferbohnen abseihen, waschen und abtropfen lassen und in den Topf geben, mit dem Wasser und der Hälfte der Kokosmilch aufgießen und etwa 15 Minuten köcheln.
  4. Abschließend die restliche Kokosmilch und, bei Bedarf, noch etwas Wasser unterrühren, einmal aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Kokos-Roti

  1. Die Kokosflocken mit heißem Wasser übergießen und einige Minuten quellen lassen. Anschließend Mehl und Salz hinzufügen, kräftig kneten.
  2. Den Teig in 4 Stücke teilen, Kugeln daraus formen, mit dem Handballen plattdrücken und die Fladen in einer heißen Pfanne beidseitig backen.

TIPP: Auch gekochter Steirerreis oder Basmatireis passen ausgezeichnet als Beilage zum Käferbohnen Dhal Curry.
Dieses Gericht kann übrigens gut vorgekocht werden, da es – wie Gulasch – am nächsten Tag fast noch besser schmeckt, wenn die Gewürze durchziehen und ihren vollen Geschmack entfalten konnten.

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb