logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Steirischer Apfel zum Quadrat

Zubereitung

Für 4 Portionen

1. Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, währenddessen Schlagobers steif schlagen und kühl stellen. Sauerrahm mit Staubzucker glatt rühren, Saft und Schale der Zitrone hinzufügen. Die Gelatineblätter gut ausdrücken und in einer kleinen Pfanne mit wenig Hitze auflösen, dann die flüssige Gelatine rasch unter die Sauerrahmmasse rühren. Zum Abschluss das geschlagene Obers unterheben. Die Creme ca. 2 cm hoch in eine eckige Form füllen und für mindestens einen halben Tag kühl stellen.

2. Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Zucker in einer Pfanne karamellisieren und anschließend mit Apfelsaft aufgießen. Danach die Gewürze und den gehackten Ingwer beigeben. Maisstärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren. Den Sud ungefähr 5 Minuten einkochen lassen und mit der angerührten Maisstärke binden. Die Apfelscheiben hinzufügen, ca. 2 Minuten köcheln lassen und ziehen lassen.

3. Zum Anrichten alle drei Komponenten schichten: Sauerrahmmousse (rund ausgestochen) – Apfelchip – karamellisierten Apfel – Sauerrahmmousse – Apfelchip und mit einer karamellisierten Apfelscheibe abschließen. Noch etwas von dem Apfelsud darüber gießen und mit Zitronenmelisse garnieren.

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb