Vegane und vegetarische Küche – Rezepte mit Polenta

Warum sind vegetarische und vegane Polenta-Rezepte so gut für eine pflanzenbasierte Ernährung geeignet?

Egal ob Polenta vegan oder vegetarisch zubereitet wird, das steirische Gold ist aus keiner modernen Küche mehr wegzudenken und schon gar nicht aus einer abwechslungsreichen Ernährung. Durch eine Vielfalt an möglichen Zubereitungsarten ist es das perfekte Lebensmittel für die kreativen Köpfe in der Rezeptwelt.

Früher galt Polenta als Essen für arme Leute, heute erfreut sie sich immer größerer Beliebtheit. Darüber freuen auch wir uns, da mit unserer Polenta vielseitig in der veganen und vegetarischen Küche gezaubert werden kann. Aber auch in der nicht vegetarischen oder veganen Küche punktet das Lebensmittel. Mit unseren 5 originellsten Polenta-Rezepten können Sie sich noch mehr Ideen für Ihre Rezeptsammlung holen.

Rezepte mit Polenta, auf die man als Vegetarier*in oder Veganer*in nicht verzichten kann!

Unsere Polenta, auch bekannt als das Fast Food der besonderen Art, ist schnell und unkompliziert zuzubereiten. In unseren Polenta-Rezepten lassen sich einige Highlights zu vegetarischen oder veganen Rezepten finden. Eine Selektion der besten Fundstücke beinhaltet hauptsächlich vegetarische Rezepte, wobei manche ganz einfach in vegane Rezepte verwandelt werden können.

Asmonte-Schaumsuppe mit Kürbiskern-Polenta-Nockerl (vegetarisch)

Die Asmonte-Schaumsuppe mit Kürbiskern-Polenta-Nockerl ist ein wahrer Gaumenschmaus und Allrounder. Das Rezept mit den herzhaften Polenta Nockerl ist perfekt für die vegetarische Küche geeignet und schmeckt Groß und Klein. Wollen Sie ihre Gäste beeindrucken, tun sie das auf jeden Fall mit dieser Köstlichkeit – auf dem Esstisch sorgt diese Spezialität immer für Aufsehen, gefüllte Bäuche und ein zufriedenes Lächeln im Gesicht.

Health Benefits: Unsere Asmonte-Schaumsuppe mit Kürbiskernen-Polenta-Nockerl enthält viel Spermidin. Knoblauch, eine weitere Zutat unseres Rezepts, stärkt das Herz-Kreislauf-System und beugt somit Herzerkrankungen vor. Besonders in der kalten Jahreszeit kann das gelbe Gold in Rezepten für den Winter bestens eingebunden werden.


Marinierte Polenta (vegetarisch)

Ein köstlicher Snack für Pilzliebhaber ist die Marinierte Polenta – perfekt für zwischendurch oder als Grillbeilage im Sommer. Bei diesem Rezept kann man kreativ sein und die Zutaten je nach Belieben abwandeln, wodurch sich das Polenta-Gericht auch perfekt zu einem veganen Snack umformen lässt.

Health Benefits: Wie auch die Asmonte-Schaumsuppe ist die Marinierte Polenta sehr reich an Spermidin. Weitere gesundheitliche Vorteile kommen von der Zitrone, da diese sehr viel Vitamin C enthält und somit gut für unser Immunsystem ist. Das Gesundheits-Highlight dieses Snacks sind mit Abstand die Kräuterseitlinge, diese enthalten weder Fett noch Cholesterin. Weiters enthalten die Pilze Vitamine und Mineralstoffe und sollen eine entzündungshemmende Wirkung haben.


Vegane Gemüse-Bowl

Bowls sind aus der veganen Küche nicht mehr wegzudenken, denn sie sind einfach und schnell zubereitet und auch mit ihren Regenbogenfarben ein wahrer Augenschmaus. Bei unserer veganen Gemüse-Bowl handelt es sich um eine gesunde und nahrhafte Mahlzeit. Mit Süßkartoffeln, Ingwer, Spinat und vielen weiteren köstlichen Zutaten kann man die Gemüse-Bowl nur lieben. Unsere Polenta darf bei solch einer Bowl auf keinen Fall fehlen und passt aufgrund ihrer wenigen Kalorien auch perfekt zu dieser Fitness-Bowl.

Health Benefits: Süßkartoffeln enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe und gehören zu den Lieblingen in der vegetarischen oder veganen Küche – unsere Steirischen Käferbohnen sind der perfekte Eiweiß- und Ballaststofflieferant. Alles in allem ist die vegane Gemüse-Bowl reich an Vitaminen und Ballaststoffen und die Steirerkraft Kürbiskerne als Topping bringen noch weitere gesundheitliche Vorteile mit sich.


Flaumige Kürbiskern-Topfenknödel (vegetarisch)

Wer einen süßen steirischen Abschluss sucht, macht mit dem flaumigen Kürbiskern-Topfenknödeln alles richtig. Unsere Polenta macht den Teig für unsere Topfenknödel besonders fein und einzigartig. Im Vergleich zu Marillen- oder Zwetschkenknödeln ist unsere Spezialität nicht nur mit Obst gefüllt, sondern mit einer Mischung aus Marzipan, Äpfeln, gehackten Kürbiskernen und Rum verfeinert. Mit einem Zwetschken- oder Marillenröster serviert, gehört dieses Dessert zur Haute Couture der Süßspeisen.

Health Benefits: Dass Äpfel gesund sind, ist wohl jedermann bekannt, denn sie enthalten viele Mineralstoffe und Vitamine – nicht umsonst gehören sie zu den beliebtesten Obstsorten in Österreich. Auch vom Zwetschken- oder Marillenröster profitiert man, da diese Obstsorten auch viele Vitamine enthalten. Süße Speisen sollten jedoch mit Maß und Ziel genossen werden, da sie oft viel Fett und Zucker enthalten.


Unser Polenta-Fazit zu den veganen und vegetarischen Rezepten

Polenta ist bei Rezepten vegan und vegetarisch einfach zu integrieren, unkompliziert und obendrein auch noch lecker. Sie eignet sich perfekt als tolle Beilage oder Hauptgericht und lässt sich als pikante Variante oder süße Speise in den Ernährungsplan einbauen. Im Gegensatz zu Nudeln oder Reis ist Polenta kalorienärmer und ist somit auch perfekt, wenn man ein paar Kalorien einsparen will.

In unserer Sammlung an schmackhaften Rezepten wartet eine ganze Bandbreite an Schmankerl darauf, ausprobiert zu werden. Auch weitere Rezepte mit Polenta, dem steirischen Gold, können Sie dort finden. Damit auch nie etwas in Ihrer Vorratskammer fehlt, können Sie gerne in unserem Online-Shop stöbern, um Ihre Vorräte aufzufüllen.

Neuigkeiten aus der köstlichen Steiermark

Weitere Ernährungstipps und News entdecken


Keine Produkte im Warenkorb