logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Asmonte-Schaumsuppe mit Kürbiskern-Polenta-Nockerln

Zubereitung

Für 4 Portionen

1. Schalotten, Knoblauch und Reis in Butter glasig sautieren. Mit Weißwein aufgießen und die Flüssigkeit auf die Hälfte einreduzieren. Mit Rindsuppe, Milch und Schlagobers aufgießen und weich kochen. Danach die Suppe mit dem Pürierstab gut aufmixen und durch ein feines Sieb passieren. Wieder zurück in den Kochtopf füllen, den geriebenen Käse beifügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Noch einmal aufmixen und warmstellen.

2. Für die Nockerln Wasser, Butter, Muskat, Salz und Pfeffer in einem Topf zum Kochen bringen. Die Polenta und die geriebenen Kürbiskerne dazugeben, verrühren und auf kleiner Flamme dick einköcheln lassen. Die Flüssigkeit sollte vollständig eingekocht sein. Die Polentamasse vom Herd nehmen, auskühlen  lassen, die Dotter unterrühren und ca. 10 Minuten rasten lassen. Aus der Masse mit zwei Esslöffeln Nockerln ausstechen und formen, in leicht köchelndes  Salzwasser geben und ca. 15 Minuten ziehen lassen.

3. Die Suppe vor dem Servieren nochmals mit dem Pürierstab aufschäumen und zusammen mit den Kürbiskern-Polenta-Nockerln anrichten. Mit geriebenen Kürbiskernen und etwas grob geriebenem Pfeffer garnieren.

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb