Optimale Balance für Körper, Geist und Seele.

Sportler

Kraftsportler haben andere Ernährungsanforderungen als Ausdauerathleten, Hobbysportler andere als Leistungssportler. Eines gilt aber für alle: Ohne optimale Ernährung hilft das beste Training nichts – und umgekehrt!


Es lebe der Sport!


Zentral für die Ernährung von Sportlern sind, zusätzlich zur bedarfsgerechten Ernährung, folgende zwei ernährungsabhängige Aspekte: erstens die Sicherung der Belastbarkeit zu einem bestimmten Zeitpunkt und zweitens die Sicherung der Regeneration – natürlich immer unter der Berücksichtigung der zahlreichen Anforderungen der verschiedenen Sportarten.

Kohlenhydrate sollen mengenmäßig den größten Anteil der Sporternährung haben, nämlich über 60 %. Sie stellen die bevorzugte Energiequelle für körperliche und mentale Leistungen dar. Vor allem in der Regeneration spielen Kohlenhydrate eine wichtige Rolle.

Gute Regeneration bedeutet begünstigte Glykogenspeicherung, ein gut gefüllter Glykogenspeicher fördert Muskelaufbau. Darum ist es besonders wichtig, NACH dem Sport bzw. Training (Glykogenes Fenster*) eine optimale Kohlenhydrat-Eiweiß-Kombination zu sich zu nehmen: Kohlenhydrate für eine optimale Glykogenspeicherung, Eiweiß zur Erneuerung der Körperzellen.

Steirische Käferbohnen g.U. sind ideal für Sportler


Aus den oben genannten Gründen bietet sich die Steirische Käferbohne g.U. optimal als Lebensmittel für Sportler an. Sie enthält hochwertiges Eiweiß, wertvolle (langsame) Kohlenhydrate und liefert zusätzlich noch Eisen und Vitamine. Käferbohnen g.U. können auch ideal mit „Sportler-Lebensmitteln“, wie zum Beispiel mit Gemüse, Topfen oder Getreideprodukten, kombiniert werden. Für Profisportler sei allerdings erwähnt, dass der Verzehr von Bohnenspeisen unmittelbar nach einem Wettkampf oder extremen Belastungen für die Verdauung eine zu große Herausforderung darstellt, da Bohnen einen niedrigen bis mittleren GI (Glykämischer Index**) haben. Trotzdem gilt es natürlich auch für Profisportler, Hülsenfrüchte im wöchentlichen Ernährungplan zu berücksichtigen.

* Glykogenes Fenster: Ein bis zwei Stunden nach der Belastung sind die Voraussetzungen für die Einschleusung der Aminosäuren (Eiweiße) und die Auffüllung der entleerten Glykogenspeicher (Kohlenhydrate in den Muskeln) am idealsten. Bei normalen Belastungen (Hobbysportler) können die Speicher innerhalb von 24 Stunden wieder aufgefüllt werden.
** Glykämischer Index: Er gibt an, wie schnell Kohlenhydrate im Körper aufgenommen werden und somit den Blutzuckerspiegel anheben. Je höher der Wert, desto schneller steigt der Blutzuckerspiegel an. Es ist ein wenig praxisnaher Wert, da er durch Lebensmittelkombinationen, von der Art der Verarbeitung und der Mahlzeitenzusammensetzung beeinflussbar ist.

 
Unser Tipp vom Experten:

Gesund mit Käferbohnen


Steirische Käferbohnen g.U. liefern hochwertiges Eiweiß und langsame Kohlenhydrate. Eine Käferbohnen-Getreidekombination wertet zusätzlich die Verfügbarkeit des Eiweißes auf. Essen Sie zum Beispiel Roggenvollkornbrot oder Kartoffeln zum Käferbohnengericht.

 
Energiespendend, eiweißreich, steirisch:

Produkte speziell für Sportler


 
Nahrung, die Energie liefert.

Rezepte für Sportler


Ein Mann auf weißem Hintergrund. Er hält eine Tüte Polenta in der Hand.Ein Mann auf weißem Hintergrund. Er hält eine Packung Steirerkraft Polenta in der Hand.
Ein lächelnder Mann vor weißem Hintergrund hält eine große Flasche steirisches Kernöl von Steirerkraft in den Händen.Ein kräftiger, junger Mann vor weißem Hintergrund. Er hält eine große Flasche steirisches Kernöl der Marke Steirerkraft in Händen.
Zwei kleine Kinder, ein Bub und ein Mädchen, sitzen auf Obstkisten aus Holz und knabbern steirische Apfelchips der Marke Steirerkraft.Ein Junge und ein keines Mädchen sitzen auf einer Holzkiste und essen Apfelchips der Marke Steirerkraft
sportlerErnährungstyp Sportler
Eine junge Frau in weiß vor weißem Hintergrund hält eine Tüte getrocknete Käferbohnen in der Hand.Eine junge Frau in weiß vor weißem Hintergrund. Sie hält eine Tüte steirische Käferbohnen der Marke Steirerkraftin der Hand.
Eine blonde Frau auf weißem Hintergrund. Sie hält Produkte für Allergiker in der HandEine blonde Frau auf weißem Hintergrund. Sie hält eine Dose Käferbohnen, 1 Tüte Polenta und eine Flasche Kürbiskernöl in Händen.
Ein älteres Paar in Sportkleidung und Fahrradhelm auf weißem Hintergrund. Die Frau hält eine Packung Polenta in der Hand.Ein älteres Paar, gekleidet in Radlerhosen auf weißem Hintergrund. Die Frau hält eine Packung Polenta in der Hand.
Ein Mann vor weißem Hintergrund. Er hält eine Packung steirische Polenta der Marke Steirerkraft in der Hand.
Ein kräftiger, junger Mann in Arbeitskleidung steht vor weißem Hintergrund. Er hält eine große Flasche steirisches Kernöl von Steirerkraft in den Händen.
Eine junge Frau vor weißem Hintergrund hält, für Allergiker geeignete Produkte von Steirerkraft in den Händen.
Eine junge Frau im weißen Bademantel steht vor weißem Hintergrund. Sie hält eine Packung steirische Käferbohnen von Steirerkraft in der Hand.
Ein älteres Paar in Sportkleidung vor weißem Hintergrund. Die Frau hält eine Packung steirische Polenta der Marke Steirerkraft in den Händen.
Eine vitale Frau im Kletter-Outfit steht vor weißem Hintergrund. Sie stützt ihren rechter Fuß steht auf einer Dose steirischer Käferbohnen von Steirerkraft.
Keine Produkte im Warenkorb