Getrocknete Käferbohnen kochen: So geht’s!

Käferbohnen kochen

Viel Wasser und viel Zeit: So können Sie getrocknete Käferbohnen kochen

Was mag die Königin der Bohnen am meisten?

Getrocknete Käferbohnen eignen sich ideal, um lange (kühl, dunkel und trocken) gelagert zu werden und sie dann das ganze Jahr über zur Verfügung zu haben. Wer selbst keinen Käferbohnengarten besitzt, Steirische Käferbohnen g. U. gibt es auch im Steirerkraft Online-Shop. Mit nur wenigen Klicks kann man dort Käferbohnen kaufen. Hier gibt es die passenden Tipps für die Käferbohnen-Zubereitung.

Wie bereite ich getrocknete Käferbohnen richtig zu?

Keine Sorge, auch wenn Sie kein Profi-Koch sind, Käferbohnen gelingen immer. Was man braucht, ist Zeit. Die getrockneten Bohnen wäscht man gut, am besten mit weichem oder abgekochten Wasser. Dann geben Sie die Bohnen in einen Topf mit Wasser und lassen die Bohnen einige Stunden, eventuell über Nacht, einweichen. Verwenden Sie ungefähr die dreifache Menge Wasser im Verhältnis zu den Bohnen.

Am nächsten Tag geht’s dann schneller: Man kann die Bohnen direkt im Einweichwasser kochen, damit bleiben auch etwas mehr Nährstoffe erhalten. Einmal kurz aufkochen und dann auf kleiner Flamme weich dünsten, das verleiht ein besonders gutes Aroma.

Tipps aus der Trickkiste für die Käferbohnen-Zubereitung

  • Lassen Sie die Käferbohnen, falls für kalte Gerichte verwendet, im Wasser auskühlen. Das verhindert, dass die Haut aufspringt.
  • Würzen Sie das Käferbohnenwasser mit einer Prise Zucker, 1-2 Lorbeerblättern oder Bohnenkraut. Das verringert die blähende Wirkung der Bohnen.
  • Noch warm kann man die gekochten Bohnen ganz einfach zu feinem Bohnenpürree verarbeiten.
  • Die gekochten Bohnen kann man auch sehr gut einfrieren – auch dann reduzieren sich die möglichen blähenden Folgen.

Käferbohnen kochen gelingt bestimmt! Wer sich etwas Zeit sparen will – in unserem Genuss-Online-Shop findet man auch genussfertige Steirische Käferbohnen g. U. in der Dose.

Käferbohnen online kaufen und weiterstöbern

Neuigkeiten aus der köstlichen Steiermark

Weitere Ernährungstipps und News entdecken


Keine Produkte im Warenkorb