logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Käferbohnen-Quiche mit Räucherlachs

Quiche mit Räucherlachs

Zubereitung

Für 1 Quicheform

1. Die Butter in kleine Würfel schneiden und mit Mehl, Ei, Apfelessig und Salz rasch zu einem glatten Mürbteig verkneten. Eine Kugel formen, etwas flachdrücken und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Stunde kühl stellen.

2. Den Teig gleichmäßig ca. 3 mm dick ausrollen und damit eine ausgebutterte Quicheform auskleiden. Den Quicheteig im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C Heißluft 10 Minuten vorbacken.

3. In der Zwischenzeit den Räucherlachs in breite Streifen schneiden, die Käferbohnen in ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Eier, Schlagobers, Kräuter, Muskatnuss und Salz gut versprudeln. Den Räucherlachs, die Käferbohnen und den Ricotta auf dem vorgebackenen Quicheboden verteilen und danach die Ei-Schlagobers-Masse darübergießen. Anschließend im Backofen bei 200 °C Heißluft für ca. 40 Minuten fertig backen – der Überguss sollte gestockt und die Oberfläche goldbraun sein.

4. Für den Zitronen-Thymian-Dip die Mayonnaise und den Sauerrahm verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Von den Thymianzweigen die Blättchen abrebeln und zusammen mit dem Zitronenabrieb unter den Dip rühren. Die Quiche etwas überkühlen lassen und mit dem Zitronen-Thymian-Dip servieren.

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb