logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Gestürzter Topfen-Polentapudding

Zubereitung

Für 4—6 Portionen

1. Puddingformen mit Wasser ausspülen. Gelatineblätter in sehr kaltes Wasser einlegen.

2. Die Milch mit Butter, Zucker und Vanillezucker erhitzen. Die Polenta einrühren und auf kleiner Flamme dicklich einkochen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Die Masse zum Auskühlen in eine Schüssel geben. Dann 2 Esslöffeln von den Heidelbeeren und den Topfen unterrühren.

3. Rum oder Fruchtsaft leicht erwärmen und darin die ausgedrückten Gelatineblätter gut auflösen. Nun zur Masse geben und sorgfältig durchrühren. Die Puddingmasse in die Formen einfüllen und für einen Tag kalt stellen.

Vor dem Servieren

Früchte mit ein wenig Staubzucker und Zitronensaft, Zitronenmelisse- oder Minzeblätter marinieren und zum gestürzten Pudding servieren.

Tipp

Zum Stürzen die Puddingformen kurz in heißes Wasser stellen

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb