logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Reisauflauf mit Kürbiskernöl-Parfait

Zubereitung

für 4 Portionen

  1. Für das Parfait Dotter, Zucker, Honig über Dampf dickschaumig aufschlagen, mit Rum parfümieren. Die Dottermasse mit der Milch zur Rose abziehen. Das heißt auf einen Löffelrücken etwas Masse geben und darüber blasen – wenn die Masse dicke Wellen schlägt, hat sich die Masse richtig gebunden. Anschließend kalt rühren.
  2. Schlagobers steif schlagen und unter die Masse heben, mit Kürbiskernöl und Kürbiskernkrokant abschmecken. In eine Form füllen (es werden Nockerln ausgestocken) und für mindestens 4 Stunden tiefkühlen.
  3. Eine Auflaufform oder kleine Förmchen für den Reisauflauf mit weicher Butter ausstreichen und mit Kristallzucker auszuckern.
  4. In einem großen Topf den Reis mit Milch, Salz, Vanillezucker, Butter und Zucker zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme etwa 20 Minuten dünsten. Öfters umrühren, damit die Masse nicht anbrennt.
  5. Eier trennen. Das Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen. Dotter unter den Reis rühren und anschließend den Eischnee vorsichtig unterheben. Zum Schluss die Rosinen unterrühren.
  6. Die Masse in die vorbereitete Auflaufform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 45 Minuten backen. Bei den kleinen Auflaufförmchen reduziert sich die Backzeit auf ca. 15 Minuten.
  7. Äpfel halbieren und entkernen. Vierteln und mithilfe eines runden Ausstechers die Schale vom Apfel trennen.
  8. Die Apfelschalen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und auskochen lassen.
  9. Zucker langsam in einem großen Topf karamellisieren – nicht umrühren. Wenn der Zucker schon leicht braun ist mit dem Apfelfond ablöschen und solange kochen bis sich der Zucker ganz vom Boden gelöst hat.
  10. Puddingpulver in etwas Wasser auflösen und damit die Flüssigkeit binden. Mit Grendinesirup abschmecken und die Apfelspalten darin weichdünsten. Vanilleschote auskratzen und mitkochen.
  11. Das Parfait vor dem Anrichten etwas antauen lassen.
  12. Reisauflauf in Stücke schneiden bzw. aus den Förmchen stürzen und mit einem großen Nockerl Kürbiskernöl-Parfait sowie dem Apfelkompott anrichten.
Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb