logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Kürbiskernöl-Eispalatschinken mit Sommerbeeren

Zubereitung der steirischen Eispalatschinken

Für 4 Portionen

  1. Für die Kürbiskernöl-Palatschinken die drei Eier mit einem Mixer schaumig aufschlagen. In einer weiteren Schüssel die Milch mit dem Dinkelmehl glatt verrühren und dann die Eier einrühren. Anschließend das Steirerkraft Kürbiskernöl g.g.A., einen Schuss Mineralwasser und eine Prise Salz unterrühren.
  2. Eine Pfanne erhitzen und etwas Butter oder geschmacksneutrales Öl in die heiße Pfanne geben. Einen Schöpfer Palatschinken-Teig gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Palatschinke beidseitig durchbacken und danach abkühlen lassen. So lange fortfahren, bis der gesamte Palatschinken-Teig aufgebraucht ist.
  3. Beeren gegebenenfalls zerkleinern und anschließend mit dem Honig vermengen. 15 Minuten ziehen lassen.
  4. Zum Füllen der Kürbiskernöl-Eispalatschinken zwei Kugeln Vanilleeis auf der unteren Hälfte der Palatschinken platzieren und mit den marinierten Beeren, etwas Steirerkraft Kürbiskernöl g.g.A. und dem Steirerkraft Kürbiskern Krokant garnieren. Falten und sofort genießen.

Tipp: Das Rezept ergibt etwa acht Kürbiskernöl-Palatschinken. Übrig gebliebene Palatschinken schmecken auch mit deftiger Füllung oder als Suppeneinlage hervorragend.

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb