logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Karpfen im Polenta-Bierteig auf Quinoa-Salat

Karpfen Polenta Bierteig

Zubereitung

Für 4 Portionen

1. Quinoa für ca. 10 Minuten in einem Liter Wasser einweichen und dann für ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen, danach abseihen. Das Gemüse waschen und jeweils in kleine Würfel schneiden.

2. Das Bier mit Mehl, Polenta und Maizena zu einem Teig verrühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken (falls der Teig zu flüssig ist, etwas mehr Mehl und Maizena hinzufügen).

3. Quinoa mit gewürfeltem Gemüse, Nüssen, Kürbiskernen und Petersilie vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl abschmecken.

4. Die geschröpften Karpfenfilets in 2–3 cm dicke Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fischstreifen durch den Polenta-Bierteig ziehen und direkt im heißen Öl frittieren. Hin und wieder den Fisch im Öl bewegen, damit die Streifen nicht zusammenkleben.

5. Für den Dip das Joghurt mit dem Sauerrahm und Zitronenabrieb verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb