logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Käferbohnentorte mit Granatapfel-Gelee

Käferbohnentorte

Zubereitung

Für 16 Stück

1. Eier mit Zucker und einer Prise Salz für ca. 10 Minuten schaumig schlagen. Mehl vorsichtig unterheben und die Masse in eine vorbereitete Tortenform geben. Bei 180 °C im vorgeheizten Backrohr ca. 20 Minuten backen.

2. Die Eier mit Zucker und Rum schaumig schlagen. Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die Käferbohnen g.U. mit dem Mixer zu einem Püree verarbeiten. Die geriebene Schokolade und das Käferbohnenpüree unter die Eimasse rühren. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken, bei milder Hitze zerlassen und dann ebenfalls in die Masse rühren. Das Schlagobers steif schlagen und zum Schluss unter die Masse heben. Den ausgekühlten Tortenboden mit einem Messer oder einer Tortenharfe halbieren.

3. Die untere Hälfte in die Tortenform zurück geben und gleichmäßig mit der Hälfte der Käferbohnenmasse bedecken. Die obere Hälfte des Tortenbodens darauf setzen und mit dem Rest der Käferbohnenmasse bestreichen. Die Torte kühlen, bis die Käferbohnenmasse fest ist. Währenddessen den Granatapfelsaft mit Zucker aufkochen und die zuvor ebenfalls in kaltem Wasser eingeweichten Gelatineblätter einrühren.Die Geleemasse auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und vorsichtig über die Käferbohnenmasse gießen. Die Torte noch einige Stunden vor dem Servieren kühl stellen.

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb