logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Käferbohnen-Shakshuka à la Steirerkraft

Zubereitung

Für 4 Portionen

  1. Ofen auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. In einer ofenfesten Pfanne Olivenöl erhitzen und Zwiebel sowie Knoblauch darin anschwitzen.
  2. Paprika waschen und klein würfeln, zu Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne geben und anschwitzen. Gewürze beifügen und kurz anrösten. Anschließend gewaschene und halbierte Tomaten oder Dosentomaten unter das Gemüse rühren und etwas einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Käferbohnen abseihen, waschen und anschließend unter die Sauce rühren.
  3. Mit einem Löffel vier Mulden in die dicke Sauce drücken, Eier einzeln aufschlagen und vorsichtig in die Mulden gießen. Pfanne in den heißen Ofen geben und ca. 10 Minuten backen.
  4. Währenddessen in einer separaten Pfanne die Speckwürfel knusprig braten. Shakshuka aus dem Ofen nehmen, mit knusprigen Speckwürfeln, Kürbiskernen und Petersilie bestreuen. Am besten mit frischem Weißbrot servieren.

TIPP: Als vegetarische Variante kann anstelle von Speckwürfeln auch Schafskäse über die Shakshuka gebröselt werden.

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb