logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Gegrillter Camembert

Zubereitung

Für 2 Portionen

  1. Für das Chutney die Schalotte, den Ingwer und den geschälten Apfel in kleine Würfel schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schalottenwürfel darin leicht anrösten. Ingwer
    und zwei Drittel der Apfelwürfel dazugeben, ebenfalls kurz anrösten und dann mit Balsamicoessig ablöschen. Anschließend mit Apfelsaft aufgießen und ca. 10–15 Minuten einkochen lassen. Die restlichen Apfelstücke dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, danach vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  2. Zucker mit Wasser aufkochen, die Walnüsse und Kürbiskerne dazugeben und einige Minuten karamellisieren lassen. Dabei immer wieder gut umrühren, damit die Nüsse und Kerne gleichmäßig mit Karamell bedeckt sind. Den Nuss-Kern-Karamell auf ein Backpapier geben und auskühlen lassen.
  3. Die Camemberts beidseitig mit ganzen Kräuterstängeln belegen und diese mit Küchengarn fixieren. Etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, die Camemberts darin beidseitig je 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Sobald sich die Camemberts in der Mitte weich anfühlen, sind sie fertig.
  4. Vor dem Anrichten Küchengarn und Kräuter von den Käsen entfernen und sofort mit Apfelchutney, karamellisierten Walnüssen und Kürbiskernen servieren. Mit Apfelchips und Kräutern garnieren.

 

TIPP: Als Beilage zum gegrillten Camembert passt sehr gut rustikales Nussbrot, dunkles Nussbaguette oder Kürbiskernbaguette.

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb