logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Liebesgericht: Gefüllte Petersfischfilets

Zubereitung

Für 4 Portionen

1. Die Fischfilets einschneiden, salzen, pfeffern, auf der Innenseite mit Petersilie bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln.

2. Für die Fülle das Brot in kleine Würfel schneiden, mit dem Ei und Frischkäse abrühren. Geriebene Steirerkraft Kürbiskerne und Kräuter untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine halbe Stunde durchziehen lassen.

3. Filets mit der Fülle bestreichen und von der Längsseite her einrollen. Olivenöl erhitzen, darin die gefüllten Fischstücke beidseitig braun anbraten. In eine feuerfeste Form legen und im Rohr bei 200 °C ca. 15 Minuten durch braten.

4. Dann die Wurzeln waschen, schälen und in dünne Streifen schneiden. In Salzwasser knackig weich kochen und mit Butter und Salz verfeinern.

5. Für die Sauce das Dinkelmehl mit der Crème Fraîche und etwas Wasser verrühren. Suppe mit den Safranfäden aufkochen und die Créme einrühren. Auf kleiner Flamme kurz köcheln lassen, mit Knoblauchpulver fertig würzen.

Tipp

Diese Fülle können Sie auch für gefüllte Hühnerbrüste verwenden.

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb