logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Gefüllte Hühnerbrust auf steirischem Tomatenreis

Zubereitung

Für 4 Portionen

  1. Paprika und Zwiebel in grobe Würfel schneiden und im heißen Öl scharf anbraten. Tomatenmark zugeben, kurz mitrösten und mit Weißwein ablöschen. Die gewürfelten Tomaten, die Hälfte des Fonds sowie Thymian und Knoblauch zugeben und kurz aufkochen lassen. Nun den Reis hinzufügen und gut verrühren. Leicht köcheln lassen und immer wieder Flüssigkeit nachgießen, bis der restliche Fond verbraucht ist bzw. der Reis eine cremige Konsistenz hat und noch bissfest ist. Zum Schluss den Babyspinat unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Das Backrohr auf 160 °C Heißluft vorheizen. Für die Fülle den Babyspinat in feine Streifen schneiden und mit Frischkäse, Ei, Semmelbrösel sowie Salz und Pfeffer gut vermengen. Mit einem scharfen Messer seitlich Taschen in die Hühnerbrüste schneiden und anschließend mit der Frischkäse-Masse füllen. Am besten gelingt das mit einem Spritzbeutel mit großer Tülle.
  3. Die Hühnerfilets nun mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne beidseitig scharf anbraten. Danach noch weitere 10 Minuten bei 160 °C im Backrohr garen. Beim Anrichten die Hühnerbrüste auf dem Tomatenreis drapieren und mit Kräutern garnieren.
Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb