logo-steirerkraft-01
Wollsdorf 75 | 8181 St. Ruprecht/Raab
Tel. +43 3178 2525-270 | kernothek@steirerkraft.com

Rezept: Belegte Knoblauchbrote

Zubereitung

Für 4 Portionen

1. Für das Pesto die gehackten Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Die ausgekühlten Kürbiskerne gemeinsam mit den Petersilieblättern, dem geriebenen Parmesan, dem Kürbiskern- und Walnussöl in einen Mörser geben. Das Salz beigeben und alles fein zerstoßen.

2. Die Paprika mit einem Sparschäler von der Haut befreien, entkernen und in Würfel schneiden. Die Aubergine in dünne Scheiben schneiden und halbieren. Einige Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin Auberginen und Paprikastücke anbraten. Nun mit Balsamessig ablöschen, salzen und mit reichlich frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

3. Die Brote halbieren, mit dünn geschnittener Wurst oder Schinken, dann mit gebratenen Paprika- und Auberginenstückchen belegen. Nach Gusto mit Pesto beträufeln und als Garnierung mit einigen Kräuterblüten bestreuen.

Tipp

Sollten Sie keine Knoblauchbrote bekommen, bestreichen Sie Kornweckerl mit cremiger Knoblauchbutter.

Rezept drucken
Keine Produkte im Warenkorb