Süße steirische Rezepte: Mehlspeisen zum Nachbacken

Kürbiskern-Guglhupf: Steirische Rezepte zum Nachbacken

Steirische Rezepte für Mehlspeisen verführen auch außerhalb der Grünen Mark

Das World Wide Web birgt in seinen Tiefen unendlich viele Rezepte, ein wahrer Schatz für alle Zuckerbäcker. Doch wer die Wahl hat, hat auch die Qual, sich für eine Leckerei zu entscheiden. Steirerkraft macht es Ihnen leicht: Klassische Rezepte aus der Steiermark, Mehlspeisen mit echtem Nachback-Potenzial, haben wir für Sie sorgfältig ausgesucht. Wir präsentieren: unsere drei süßen Favoriten der steirischen Küche!

Platz 3 der steirischen Mehlspeisen-Rezepte: Polentakuchen mit Karotten und Zucchini

Über dieses Rezept freuen sich alle, die an Fructoseintoleranz leiden, doch auch allen anderen Naschkatzen, die es nicht ganz so süß mögen, schmeckt dieser Polentakuchen mit Karotten und Zucchini besonders gut. Karotten und Zucchini lassen den Kuchen saftig schmecken, die steirische Polenta sorgt für eine gelungene Abwechslung. Und obendrein ist der steirische Polentakuchen richtig schnell gebacken – dieses Rezept gelingt sogar Back-Anfängern! Einen kleinen Nachteil gibt es allerdings: Man kann davon einfach nicht genug kriegen!

Platz 2 der steirischen Mehlspeisen-Rezepte: Kürbiskernkipferl hell und dunkel

Vanillekipferl auf Steirisch: Da das Frohe Fest nicht mehr allzu fern ist und wir uns schon sehr auf all die Weihnachtskekse freuen, rutschte dieser steirische Rezept-Klassiker für Kürbiskernkipferl hell und dunkel in unserem persönlichen Ranking auf Platz 2. Schon 140 Gramm Steirerkraft Kürbiskerne reichen, um diesem alljährlichen Weihnachtsklassiker einen neuen, aber ungewöhnlich leckeren Geschmack einzuhauchen. Ein feiner Schokoladenüberzug oder etwas Puderzucker komplettieren den Genuss. Wer kann dieser Versuchung widerstehen?

Platz 1 der steirischen Mehlspeisen-Rezepte: Kürbiskern-Guglhupf

Wer wünscht sich sonntags nicht Omas Kuchenspezialitäten auf den Kaffeetisch? Deshalb blieb uns gar nichts anderes übrig, als dieses steirische Rezept für einen Kürbiskern-Guglhupf auf Platz 1 zu setzen. Sein nussig-intensiver Geschmack und natürlich auch der charakteristische leichte Grünton machen diese Mehlspeise zu einer Köstlichkeit, die das ganze Jahr über schmeckt. Deshalb auch der verdiente 1. Platz. Übrigens: Im Rezept finden Sie auch eine Video-Anleitung, mit der Sie den Kürbiskern-Guglhupf ganz leicht nachbacken können.

All diese steirischen Rezepte und noch viele mehr – Suppen, Snacks, Hauptspeisen und Nachspeisen – warten nur darauf, in unserer Rezept-Rubrik erkundet und nachgekocht zu werden. Lassen Sie sich steirischen Genuss auf Ihrer Zunge zergehen!

 

Neuigkeiten aus der köstlichen Steiermark

Weitere Ernährungstipps und News entdecken


Keine Produkte im Warenkorb