Figur-Mahlzeiten für den Sommer

Ich werde in diesen Tagen ganz oft gefragt: „Kennen Sie Tricks, wie man trotz vieler Grillfeiern und Einladungen nicht zunimmt?“ und darum beantworte ich diese Frage heute: Ja, da gibt es etwas!

Mein Trick für Sie: Planen Sie eine Mahlzeit ein, die mindestens 150 Gramm Gemüse enthält. Das klingt jetzt total fad, ich weiß! Aber wenn Sie weiterlesen, merken Sie, das könnte klappen. Und ich weiß, dass es klappt, weil es schon viele meiner Klienten machen. Der Trick, damit es schmeckt: ein Esslöffel wertvolles, intensiv schmeckendes Steirisches Kürbiskernöl g.g.A. und viel Abwechslung.

Montag: Eine Mahlzeit ist ein Paradeissalat mit viel Zwiebel und einem Esslöffel Steirischem Kürbiskernöl g.g.A.. Ein Kürbiskernweckerl dazu, damit der Hunger auch gestillt ist. Mehr aber bitte nicht: keine Wurst, keinen Aufstrich. Nur Paradeiser, Zwiebel, Gewürze, Kürbiskernöl, Kürbiskernweckerl.

Tipp: Zwei Esslöffel Naturjogurt mit 1 Esslöffel Steirischem Kürbiskernöl g.g.A. verrühren, schwarzen Pfeffer dazu und etwas Salz. Fertig ist die leckere, fettarme Marinade! Hier passt auch Schnittlauch hervorragend dazu!

Dienstag: Drei Handvoll Vogerlsalat mit 100 Gramm warmen Kartoffeln und 50 Gramm Paprikawürfel, 1 EL Kürbiskernöl, Gewürze und Apfelessig. Servieren Sie kein Brot dazu, denn für die Sättigung haben Sie die Kartoffeln!

Mittwoch: Radicchio, Chicorée, Cocktailtomaten, würfelig geschnittene Gurken, in Scheiben geschnittene Karotten und ein frisches Roggenbrot (max. 100 Gramm). Für die Marinade verwenden Sie 1 EL Kürbiskernöl, Essig und frische Petersilie.

Donnerstag: 40 Gramm rohen Quinoa kochen, auskühlen lassen. Gurken, Tomaten und eine reife Avocado würfelig schneiden und unterheben. Anschließend mit einem Esslöffel Olivenöl und Zitronensaft marinieren, frischen Koriander hinzugeben und fertig! Dazu brauchen Sie kein Gebäck, da der Quinoa sättigt. Fettarm und vitaminreich!
Für die Abwechslung, können Sie auch gehackte Kürbiskerne darüber streuen!

Freitag bis Sonntag: Grillparty!

Viel Spaß mit den Gemüsemahlzeiten im Sommer!

Ihre Ansprechpartnerin für Gesundheitsfragen: Angelika Pinter

Neuigkeiten aus der köstlichen Steiermark

Weitere Ernährungstipps und News entdecken


Keine Produkte im Warenkorb