Steirerkraft unterstützt das Österreichische Rote Kreuz

Über 320 Packungen knackige Steirerkraft Steirische Apfelsticks in dunkler Schokolade wurden überreicht. Über diese kulinarische Spende freut sich das Österreichische Rote Kreuz, da vor allem gesunde Snacks aus der Region etwas Wertvolles sind.

Wertvolle Lebensmittelspende

Die Lebensmittelspende – mehr als 16 Kilogramm hochwertige Steirische Apfelsticks – soll hilfsbedürftigen Personen in den Rotkreuz-Einrichtungen zugutekommen. „Soziales Engagement und gesundheitsbewusste Ernährung liegen uns sehr am Herzen“ so Estyria Kommunikationsleiterin Melanie Kainz (mittig am Bild) bei der Spendenübergabe. Für das Österreichische Rote Kreuz nahmen Erwin Hütter (rechts am Bild) Bezirksgeschäftsführer in Weiz und Karin Schenner (links am Bild) Bezirksverantwortliche für die Team Österreich Tafel die Spende entgegen. Herr Hütter: „Wir sind sehr dankbar für diese wunderbare Hilfe.“ Die freiwilligen Helfer des Teams der Österreich Tafel verteilen die gespendeten Apfelsticks über die Rotkreuz-Dienststellen – monatlich an ca. 280 hilfsbedürftige Menschen in der Region Weiz.

Gesunde Ernährung wird bei Steirerkraft groß beschrieben

Gesunde Ernährung ist einer der Eckpfeiler der Marke Steirerkraft und hat daher für Estyria einen sehr hohen Stellenwert. Regionale Unterstützungen dieser Art sind wichtig. Wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, kann man Großes bewirken – da ist sich Estyria sicher und möchte so als Vorbild für österreichische Unternehmen fungieren.

Neuigkeiten aus der köstlichen Steiermark

Weitere Ernährungstipps und News entdecken


Keine Produkte im Warenkorb