Hochsaison für die figurfreundliche gelbe Frucht

Woran denken Sie, wenn Sie Kürbis hören?
An ein ideales Lebensmittel, um Körpergewicht zu reduzieren?
An ein hautfreundliches Fastfood?
An einen tiefkühl geeigneten Winter-Vitaminlieferanten?

Nein? Dann lesen Sie doch diesen Beitrag und beginnen Sie ihre kulinarische Kürbiskarriere!

Kürbisse gehören zu den größten Früchten des Pflanzenreiches – und sie sind botanisch betrachtet Beerenfrüchte. Speisekürbisse sind in vielerlei Farben, bei uns z. B. dunkelgrün, hellgelb, orange, gestreift und weiß zu sehen. Die etwas kleineren, festfleischigen Potimarron- und Hokkaido-Kürbisse (gelb und grün), wasserärmer, jedoch überdurchschnittlich karotinreich, sind bei Feinschmeckern besonders begehrt.

Gesundheitswerte

Figurfreundlich: Kürbis ist stark wasserhältig und enthält kaum Kohlenhydrate. Er ist daher ein kalorienarmes Gemüse und gut für eine abwechslungsreiche Ernährung und zur Gewichtsreduktion geeignet. Kürbis enthält eine nennenswerte Menge an Mineralstoffen wie Kalium und Eisen. Durch seinen hohen Kaliumgehalt wirkt der Kürbis entwässernd und harntreibend.

Hautfreundlich: Kürbisse mit orange gefärbtem Fruchtfleisch enthalten viele Carotinoide, eine Vorstufe von Vitamin A. Sie zählen zu den sekundären Pflanzenstoffen und wirken antioxidativ. Hokkaido-Kürbis enthält beispielsweise mehr Beta-Carotin als Karotten.

Winterfest und gut zum Einfrieren: Ein paar Sorten sind super lagerfähig. Sie können den Kürbis aber auch gewürfelt einfrieren und im Winter für leckere Gerichte verwenden.

 

Die häuftigsten Speisekürbis-Sorten im Überblick

Hokkaido

  • Einer der besten Speisekürbisse
  • Oranges Fruchtfleisch, nussartiger Geschmack
  • Fruchtgewicht ca. 1-2,5 kg
  • Muss zum Kochen z.B. für Suppen nicht geschält werden
  • Für Suppen, als Beilage zu Fleisch, für Kuchen und mehr
  • Gut lagerfähig (bis Jänner/Februar)

Butternut

  • Fruchtfleisch gelb bis orange und etwas fester
  • Feiner Geschmack, süß, nussartig
  • Für Suppen, Beilagen, Kuchen, zum Einlegen und mehr
  • Sehr ergiebig, da nur wenige Kerne enthalten sind
  • Über den Winter lagerfähig

Festival

  • Weißes, intensiv schmeckendes Fruchtfleisch
  • Sehr gut lagerfähig
  • Schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch sehr dekorativ

Gelber Zentner

  • Sehr ausgiebig
  • Guter Geschmack
  • Für Suppen, Kuchen, Kürbismarmelade, Kompott, rohen Salat und mehr

Patisson/Ufo

  • Sommerkürbis
  • Weißes, festes Fruchtfleisch
  • Zum Panieren als „Schnitzerl“ oder „Cordon bleu“, zum Grillen oder als gefüllte Ufos – einfach in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Schale und Kerngehäuse eventuell entfernen.

Muskatkürbis

  • Sehr großer und schwerer Kürbis (4-8 kg) mit einem gelben bis orangen, sehr aromatischen Fruchtfleisch
  • Für Suppen und besonders gut zum Einlegen (wie Senfgurken) oder für Marmelade
  • Gut lagerfähig

Für alle Kürbisse gilt: Kräftig würzen! Ingwer, Curry, Cayennepfeffer, Nelken, Lorbeer, Rosinen, Kokosmilch, Essig und Zitronensaft sind besonders geeignet, das zarte Aroma zu unterstützen.

Viel Freude beim Experimentieren mit der vielseitigen Frucht!
Angelika Pinter

Ps: Ein Steirerkraft-Rezept für eine köstliche Kürbiscremesuppe (Bild) gibt’s hier

Neuigkeiten aus der köstlichen Steiermark

Weitere Ernährungstipps und News entdecken


Keine Produkte im Warenkorb