Glutenfreie Lebensmittel aus Österreich und wie Sie diese verwenden können

Polenta süß oder als Beilage - schnelles Rezept für jeden Anlass

Bewusste und regionale Ernährung: glutenfreie Lebensmittel aus der Steiermark

Während glutenfreie Lebensmittel einst nur für Menschen mit Zölliakie galten, haben sich Speisen ohne Gluten inzwischen vermehrt als Trend für bewusste Ernährung entpuppt. Es wird dabei gezielt auf Getreidesorten wie Weizen, Dinkel, Roggen oder Gerste verzichtet und mit entsprechenden Alternativen für eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise gesorgt. Auch in Österreich landen im Zuge dessen immer häufiger Gerichte aus glutenfreien Produkten auf den Tellern.

Wenn auch Sie mehr Bewusstsein in Ihre Ernährung bringen möchten, erfahren Sie hier, wie Sie glutenfreie Produkte gekonnt in Ihren Speiseplan integrieren können – denn Lebensmittel ohne Gluten gibt es glücklicherweise so einige. Manche davon haben sogar echte Steirerkraft.

Glutenfreie Lebensmittel mit echter Steirerkraft

Steirische Kürbiskerne

Die Steirischen Kürbiskerne sind eine tolle glutenfreie Alternative, da sie neben guten Inhaltsstoffen auch einen angenehm nussigen Geschmack mitbringen. Kürbiskerne können Sie zum Beispiel nebenbei anstatt Salzstangen und Co knabbern. Aber auch im glutenfreien Müsli machen sie sich super. Und beim Backen können Sie einen Teil des glutenfreien Mehls durch gemahlene Kürbiskerne ersetzen.

Steirische Polenta

Mit der Steirischen Polenta haben Sie ein Lebensmittel, das sehr vielseitig ist. Ob deftig oder süß, die Polenta aus Mais passt immer. Zum Frühstück schmeckt eine cremige Polenta mit Obst ganz fantastisch. Auch ein süßer Auflauf lässt sich mit der Polenta zaubern. Auf eine Pizza müssen Sie selbstverständlich auch nicht verzichten, denn aus Polenta kann man ganz einfach einen glutenfreien Pizzaboden backen.

Es gibt also glutenfreie Lebensmittel, die keinen weiten Weg zurücklegen müssen, um auf unserem Teller zu landen. Zusammengefasst fallen uns die folgenden glutenfreien Lebensmittel aus Österreich ein:

Glutenfreie Lebensmittel aus Österreich

  • Hirse
  • Buchweizen
  • Leinsamen
  • Sonnenblumenkerne
  • Amaranth
  • Kürbiskerne
  • Mais (Polenta)

Mit diesem Wissen im Gepäck können Sie sich von nun an nicht nur bewusst, sondern gleichzeitig auch umweltfreundlich und regional ernähren. Ein Vorrat an diesen glutenfreien Lebensmitteln aus Österreich schafft eine wunderbare Basis für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ohne Gluten.

In seltenen Fällen können unsere Produkte aus produktionstechnischen Gründen Spuren von glutenhaltigem Getreide enthalten.

Neuigkeiten aus der köstlichen Steiermark

Weitere Ernährungstipps und News entdecken


Keine Produkte im Warenkorb